USC macht weiteren Schritt hin zur Professionalisierung

Unsere Mitglieder Johannes Wetzstein und Alex Schmidt haben im Rahmen des Bildungsangebotes des Bayerischer Landes-Sportverband BLSV e.V. die Ausbildung der Lizenzstufe C zum Vereinsmanager des Deutschen Olympischen Sportbundes erfolgreich abgeschlossen.
Der 120 Unterrichtseinheiten umfassende Lehrgang im unterfränkischen Waldbüttelbrunn bei Würzburg behandelte unter anderem die Grundlagen der Führung, Verwaltung und Organisation von Sportvereinen sowie aktuelle Fragestellungen der Sportentwicklung und -politik. Darüber hinaus gehörten Fragestellungen der Öffentlichkeitsarbeit, des Versicherungswesens und des Vereinsrechts zum Curriculum.
Damit vermittelt die Ausbildung Führungskräften von Sportvereinen Kenntnisse und Fähigkeiten zu zentralen Themen des Sportmanagements, die im Rahmen der täglichen Aufgabenbewältigung von erheblicher Bedeutung sind.
Die fundierte Ausbildungsgrundlage befähigt zum Erkennen und Beheben von Problemfeldern im Vereinsleben und führt letztlich zu einer Zunahme der Handlungssicherheit.
Der Verein freut sich seine Mitglieder bei der Ausbildung unterstützen zu können.