Bayreuther Damen siegen in Ingolstadt

Unsere Damen-Mannschaft Bayreuth-Regensburg war vergangenen Samstag zu Gast in Ingolstadt. Es war das erste Spiel der Saison gegen die ebenfalls neu gegründete SG Ingolstadt/Passau/Augsburg und daher eine schwer einzuschätzende Partie. Wir gingen mit voller Konzentration ins Spiel, was sich schnell auszahlte, denn schon in der 52sten Sekunde konnten wir das erste Mal einnetzen. Der schnelle Erfolg brachte Selbstvertrauen ins Team und verunsicherte unsere Gegner, so dass wir bis zur Halbzeit bereits 6 Tore machen konnten! Allerdings führte das auch zu Unaufmerksamkeit in der Defense und unsere Gegner konnten ebenfalls zwei mal jubeln, Halbzeitstand: 6:2. Die Defense wurde in der Halbzeit von unserem Coach wieder wachgerüttelt und hielt unser Tor zusammen mit Goalie Franzi in der kompletten zweiten Halbzeit sauber. In der Attack blieben wir weiterhin konzentriert und konnten sowohl durch diverse Einzelaktionen wie auch Spielzüge noch 7 Tore draufpacken. Endstand: 13:2!
Wir sind happy mit der Leistung unserer Spielerinnen (vor allem der unserer Rookies!) und schon heiß auf den nächsten und letzten Spieltag der Hinrunde in Regensburg am 25.11.! Danke an die Gastgeber Ingolstadt Panthers Lacrosse und natürlich props an unsere Buddies von Regensburg Lacrosse!
Stx up!
Eure Bears